Gemeinsames Abendessen für Selbstzahler

Foto: Grüner Baum

Wie in den letzten Jahren bietet das Anwenderforum wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Beisammensein beim Abendessen für Selbstzahler.


Donnerstag, 28. September 2017

Ca. 19 Uhr


Restaurant/Hotel Grüner Baum
Stuflergasse 11
39042 Brixen
www.gruenerbaum.it


Das Hotel Restaurant Grüner Baum befindet sich in Laufnähe (ca. 500 Meter) zum Forum Brixen. Bitte geben Sie bei Ihrer Registrierung an, ob Sie teilnehmen möchten.






Besichtigung Kraftwerk Mühlbach (mit Bus)

Foto: Ludwiq Thalheimer/Lupe

Am Freitag, den 29. September direkt im Anschluss an die Veranstaltung bietet die EISACKWERK GmbH die Möglichkeit zur Besichtigung des Kraftwerkes Mühlbach.

  • 2 vertikalachsige Pelton-Turbinen mit je 4 Düsen und 487 m bzw. 622 m Fallhöhe
  • Leistung 20 MW
  • Durchschnittliche Jahresproduktion 100 GWh
  • Die Produktionshalle befindet sich in einer Kaverne 850 Meter im Berg
  • Am Rückgabekanal befindet sich ein Schneckenkraftwerk mit 87 kW Leistung



Freitag, 29. September 2017
Abfahrt Bus ab Forum Brixen: 14:15
Dauer: etwa 2,5h


Ein Bustransfer wird zur Verfügung gestellt. Teilnehmerplätze sind begrenzt. Bitte registrieren Sie sich online über das Registrierungssystem.

Bitte beachten Sie: Personen mit Herzschrittmachern dürfen auf Grund der elektromagnetischen Strahlung nicht an der Führung teilnehmen.






Besichtigung Kraftwerk Plunger Franzensfeste (für Selbstfahrer)

Foto: Meraner&Hauser

Ebenfalls am Freitag, den 29. September gibt es die Möglichkeit über die Firma Troyer das Kraftwerk Plunger Franzensfeste zu besichtigen. Besichtigungsinhalte:

  • Bauliche Besonderheiten der Wasserfassung sowie daraus resultierende strömungstechnische Kompromisse aufgrund der beengten Platzverhältnisse
  • Bauliche Besonderheit der Triebwasserleitung: Stahlbetonkanal anstelle von Rohrleitungen
  • Gestaffelte Restwasserabgabe und diesbezügliche Vorschriften
  • Steuerungs- und Automationssystem sowie Maschinen im Krafthaus

 

Freitag, 29. September 2017
Nachmittags, im Anschluss an die Veranstaltung
Dauer: etwa 1h


Anreise für Selbstfahrer. Teilnehmerplätze sind begrenzt.
Bitte registrieren Sie sich online über das Registrierungssystem.






Besichtigung E-Werk Graf in Welsberg (für Selbstfahrer)

Foto: E-Werk Graf

Als drittes Besichtigungsziel am Freitag, den 29. September bietet das E-Werk Graf die Möglichkeit zur Besichtigung des Kraftwerkes in Welsberg. Die Wasserfassung des E-Werks Graf befindet sich unterhalb des Zusammenflusses von Rienz und Pragser Bach  mit Seiteneinlauf sowie drei Entsandungskammern zur Reinigung des Wassers.

  • Produktionsstufe 1: 6.700.000 kWh/Jahr
  • Produktionsstufe 2: 5.000.000 kWh/Jahr
  • Belieferung von ca. 3.000 Haushalten

 

Freitag, 29. September 2017
Start der Besichtigung: 15:15 Uhr
Treffpunkt: Direkt beim Kraftwerk
Dauer: etwa 1h


Anreise für Selbstfahrer. Teilnehmerplätze sind begrenzt. Bitte registrieren Sie sich über das Registrierungssystem.